Pilates Unterrichten

Pilates zu unterrichten ist anfangs eine grosse Herausforderung und macht auch erst so richtig Spass, wenn man sich wohl und sicher fühlt. In diesem Modul setzen wir genau dafür den Grundstein. Du lernst und übst aktiv, das in der Pilates Essentials Ausbildung erarbeitete Repertoire anzuleiten, damit du so richtig fit wirst - sowohl fürs Unterrichten wie auch für die Pilates Flow Ausbildung (und anschliessende Prüfung). Dieser Teil der Grundausbildung gibt dir Sicherheit für den zukünftigen Unterricht. Wir empfehlen dir, Pilates Unterrichten gleich im Anschluss an Pilates Essentials zu besuchen.

Ziele & Inhalte

  • Du setzt dich mit dem im Kurs Pilates Essentials vermittelten Thema Unterrichtstechnik vertieft und praktisch auseinander.
  • Du lernst Übung progressiv und lerntypengerecht zu unterrichten.
  • Du setzt dich aktiv mit der Methoden- und Selbstkompetenz auseinander (z.B. Organisation der Klasse, Vokabular, Authentizität).
  • Du erlangst Sicherheit im Unterrichten des Pilates Essentials Repertoires für den Unterricht im vorerst geschützten Rahmen (mit Familie, Freunden)
  • Du hast die Möglichkeit, zu üben, deine persönliche Ausführungskompetenz zu verbessern und dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
  • Du erhältst konstruktive Rückmeldungen zu deinen Kompetenzen und erhältst die Chance, sie im Rahmen des Kurstages zu optimieren und dich weiter zu entwickeln.
  • Du bereitest dich optimal für den Kurs Pilates Flow (und anschliessende Prüfung) vor.
  • Du hast die Möglichkeit Fragen zu Pilates Essentials-Inhalten zu stellen.
Kursdauer: 1 Tag (7 Stunden)
Selbststudium: 5 Stunden
Regulärer Preis: CHF 280
Frühbucherpreis: CHF 250
Unterlagen: Es werden keine Unterlagen abgegeben.
Voraussetzungen: Pilates Essentials.
Zielgruppe: Pilates Essentials AbsolventInnen. Pilates Flow AbsolventInnen sind ebenfalls willkommen, jedoch werden keine spezifischen Pilates Flow-Inhalte besprochen.
Abschluss: Testat „Pilates Unterrichten“ von art of motion training in movement®.