Pilates Reformer Essentials Prüfung

Die Pilates Reformer Essentials Prüfung besteht aus einem praktischen und mündlichen Prüfungsteil sowie einem Fallbeispiel, das du im Vorfeld der Prüfung erarbeitest. Als Grundlage zum Lernen dienen eine detaillierte Prüfungs-Wegleitung, das umfassende, bebilderte Pilates Reformer Essentials Kursbuch und deine persönlichen Notizen.

Bei erfolgreichem Abschluss erhältst du das Zertifikat "Pilates Reformer Essentials" von art of motion training in movement®. Der zertifizierte Ausbildungsabschluss ist ein Leistungsnachweis für deine erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen.

Ziele & Inhalte

  • Fallstudie
    • Als Vorbereitung wird eine Fallstudie Pilates Reformer Essentials erarbeitet.
    • Diese muss zwei Wochen vor dem Prüfungstermin eingereicht werden.
  • Praktischer Teil
    • Anleiten von 2 - 3 funktionellen Übungen, inkl. Variation, Progression, Regression.
    • Nebst dem Anleiten ist es wichtig, die Haltung und Bewegung der Teilnehmenden zu beachten und gegebenenfalls zu korrigieren.
    • Ausführen von 2 - 3 Übungen, inkl. Variation, Progression, Regression.
    • Die Ausführung muss kompetent, der Umgang mit dem Reformer sicher sein.
  • Nach der Anmeldung zur Pilates Reformer Essentials Prüfung erhältst du den ausführlichen zugehörigen Lernführer.
Kursdauer: 1 Tag (1 - 7 Stunden)
Selbststudium: 10 Stunden
Regulärer Preis: CHF 300
Voraussetzungen: Vollständiger Besuch von Pilates Reformer Essentials.
Abschluss: Zertifikat „Pilates Reformer Essentials“ von art of motion training in movement®.