Zeitgenössisches Pilates

art of motion setzt sich dafür ein, eigenständige Pilates Lehrerinnen und Lehrer auszubilden, die ihren Klienten ein effizientes, vielfältiges und funktionelles Training anbieten. Egal also, ob Pilates-Neuling oder erfahrene Fachperson aus Bewegung oder Therapie, mit unseren modularen Studienwegen gibt es Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für verschiedene Ansprüche.

Zeitgenössisch. Per Definition: gegenwärtig, heutig, derzeitig. Für uns bedeutet zeitgenössisch, dass wir neue – heutige – Erkenntnisse aus Wissenschaft und Bewegungslehre in unsere Unterrichtsmethode integrieren. Gegenwärtiges Wissen wird mit bewährten Prinzipien verbunden.

Diese wiederum werden auf ein erweitertes Repertoire übertragen. Wir trainieren mehrdimensional und in allen Körperpositionen; stehend, sitzend, kniend und liegend – Bewegung so vielfältig wie das Leben ist unser Motto. Das Repertoire ist ganzheitlich differenziert – um auf allen Stufen sicher und effizient zu unterrichten.

Wir haben uns auf Pilates Matte spezialisiert. Ganze 15 Module zu unterschiedlichsten Themen stehen zur Auswahl. Zusätzlich sehen wir die Reformer-Ausbildung als Ergänzung für Gruppentraining, Personal Training oder in der Therapie.

Ein fundiertes Anatomiewissen untermauert unsere Ausbildung. Die detailliert bebilderten Kursbücher – immer auf dem neuesten Stand – dienen als Nachschlagewerke.

Wir anerkennen andere Ausbildungsabschlüsse, würdigen die Ausbildungszeit in einem anderen Institut und bieten Möglichkeiten zum Quereinstieg.