Ausbildungs-Retreat mit Dr. Joeri Calsius und Karin Gurtner

Transforming the Armoured Body

In our quest for personal growth and inner ease, many of us are now exploring tools for self-development. Therapists and movement teachers are increasingly being approached by clients seeking support in these transformative processes. As a self-aware professional, you may find yourself grappling with questions such as the adequacy of your current 'tools,' the stretchiness of your scope of practice, the need for additional skills, and your capacity to hold space for others.

An Integral Approach Using Movement, Bodywork, and Breath

To address these inquiries, more than clear guidelines are necessary. A new frame of reference is required because inner growth involves the realms of body, mind, and soul. What is essential is an integrative approach.

In this retreat, Joeri Calsius and Karin Gurtner offer precisely that—an integrative approach. Its core is built around what the American philosopher and integral thinker Ken Wilber calls ‘growing up,’ ‘waking up,’ ‘cleaning up,’ and ‘showing up’. This powerful and unique fourfold matrix for inner growth and self-transformation is thoroughly grounded in Western and Eastern psychology, philosophy, and spirituality. It is deeply embedded in the richness of therapeutic and lifestyle practices for the body, mind, and soul.

The conceptual and practical tools provided throughout the retreat aim to enhance your professional skillset, while a variety of immersive experiences will encourage you on your personal path of self-transformation by 'de-armouring' aspects of yourself.

Throughout the retreat, you will explore the 'armoured body' from various perspectives using hands-on bodywork, movement, breathwork, and mindfulness. Essentially, the three days in the Swiss mountains centre around your personal process, recognising that your thriving journey directly influences the growth of your clients. 

If you are ready to embark on this body, mind, and soul-expanding adventure, bathe in nature, savour delicious food, belly laugh often, and enjoy quality moments of togetherness—join in!

Übersicht

Wann: 27. - 29. Mai 2024
Wo: Hotel Ermitage Wellness & Spa, Schönried, Schweiz
Kurssprache: Englisch
Dozent & Dozentin: Dr Joeri Calsius and Karin Gurtner
Mitbringen: Trainingsmatte
Kurspreis: Regulär: CHF 1'200
Frühbucherpreis: CHF 950 (bis 29.2.2024)
Zimmerpreis: Ermitage: Gemäss dem Zimmer deiner Wahl
Webinar: Du erhältst kostenfreien Zugang zum Webinar
Introduction: Transforming the Armoured Body

 

Buche deinen Kurs

Die Retreat-Plätze sind limitiert und deine Anmeldung ist verbindlich. Will heissen, wenn du dich anmeldest, ist dein Platz für dich definitiv reserviert. 

Retreat buchen: sichere dir deinen Platz

Buche deine Unterkunft

Buchung

Buche das Zimmer deiner Wahl im Hotel Ermitage Wellness & Spa, Schönried, Schweiz und melde dich zum Ausbildungs-Retreat an.

Das Paket ERMITAGE Kulinarik ist bei jeder Zimmerbuchung inklusive und beinhaltet die Übernachtung, den Zugang zum Wellness- und Spa-Bereich, sowie die Vollpension (Frühstücksbuffet, Salatbuffet und Suppe zum Mittagessen, Nachmittagskuchen, 5-Gang-Abendessen).

Wichtig: Gib bei deiner Zimmerbuchung den folgenden Buchungscode ein: art of motion.

Unterkunft buchen: Zimmer deiner Wahl

Stornierungsbedingungen

Kurs: Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von art of motion.

Hotel: Für die Reservierung und Stornierung der Hotelzimmer sind Teilnehmende selbst verantwortlich.

Webinar zur Vorbereitung

Damit du die theoretischen Aspekte des Retreats leichter verinnerlichen und den grössten Nutzen daraus ziehen kannst, lädt dich Joeri zu einem einführenden Webinar ein. Wir freuen uns, dir dieses Online-Modul als Teil des Retreat-Pakets anzubieten und ermutigen dich, es vor dem Retreat anzusehen.

Wann: 20. Februar 2024
14:00 - 15:30
Wo: Online via Zoom
Kosten: Für dich kostenfrei
Regulärer Preis: CHF 30
Aufzeichnung: Zugang bis 27. Mai 2024
Registrierung: Nachdem du das Ausbildungs-Retreat gebucht hast, erhältst du automatisch Zugang zum Webinar. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für wen

Diese einzigartige Mischung aus Bildung und Selbsttransformation richtet sich an alle Bewegungslehrerinnen, Physiotherapeuten, Osteopathinnen, Psychologen, Psychotherapeutinnen und Fachleute aus anderen gesundheitsorientierten Bereichen, die sich für ganzheitliches Wohlbefinden interessieren.

Was du lernen und gewinnen kannst

Day 1: Showing Up and Cleaning Up

Du wirst Ken Wilbers Konzept des Vier-Quadranten-Modells (4QM) kennenlernen, das dir zu verstehen hilft, wie die grundlegenden Realitäten (deines) Lebens miteinander in Beziehung stehen. Im Wesentlichen bilden diese grundlegenden Realitäten die fundamentalen Bereiche, die unsere Lebenserfahrungen prägen. In ihrer einfachsten Form beziehen sie sich auf: deinen Körper und dein Verhalten, deine innere Welt der Gefühle, Gedanken und des Selbst-Bewusstseins, die Glaubenssysteme und das vorherrschende Klima in deiner Kultur und Familie sowie Strukturen, Verhaltensregeln und Interaktionen in der sozialen Welt um dich herum.

Du wirst dein eigenes 4QM skizzieren, das dir dabei helfen kann, die Zusammenhänge zwischen den Dynamiken in den (verborgenen) Quadranten deines Lebens zu entschlüsseln.

Du wirst in das Konzept des Körperpanzers eingeführt, das in der Körperpsychotherapie und verschiedenen Körperarbeitsmethoden eine zentrale Rolle spielt. Du erfährst, wie die wissenschaftliche Forschung aus myofaszialer und psychologischer Sicht dieses einzigartige und wirkungsvolle Werkzeug unterstützt, egal ob es sich um psychosomatische Probleme, Traumata oder die Förderung von persönlichem Wachstum und innerer Leichtigkeit handelt.

Beginnend mit einem Body Reading lernst du spezifische praktische Techniken, um den gepanzerten Körper zu befreien. Im nächsten Schritt erfährst du, wie sich dein eigener Körperpanzer anfühlt, wenn Teile von ihm gelöst werden.

Day 2: Waking Up

Du bekommst einen Einblick, wie wir als Menschen auf unserem Weg zu mehr Gesundheit, Resilienz, innerer Stärke und Lebensfreude lernen müssen, auf verschiedene Bewusstseinszustände zuzugreifen und sie zu verändern.

Du wirst eine Atemtechnik erlernen, mit der du den gepanzerten Körper lösen kannst. In einem nächsten Schritt wirst du erfahren, wie du deinen eigenen Körperpanzer durch tiefgreifende Atemarbeit abbauen kannst.

Im Laufe der menschlichen Geschichte und Kultur haben Methoden zur Vitalisierung des Körpers immer wieder eine zentrale Rolle gespielt, um Gesundheit zu erlangen, Gemeinschaftsbeziehungen zu fördern und die Spiritualität zu pflegen. In diesem Zusammenhang werden wir erkunden, wie einige der bei diesem Ausbildungs-Retreat vorgestellten Techniken für deinen eigenen Weg der persönlichen Entwicklung nützlich sein können. Vom langsamen, tief verkörperten Bewegungsbewusstsein der authentischen Bewegung bis hin zu den nach aussen strahlenden Energien des ekstatischen Tanzes wirst du erfahren, wie ein gepanzerter Körper durch verschiedene Arten von Bewegungen und Rhythmen von innen nach aussen befreit werden kann.

Day 3: Growing Up

Das Bewusstsein durchläuft verschiedene Stufen, angefangen bei den vorpersönlichen und persönlichen Stufen der Ich-Entwicklung bis hin zu den transpersonalen Bereichen der Ich-Transzendenz und der echten Spiritualität.

Wir werden erforschen, wo und wie sich die Körperpanzerung in einer oder mehreren Entwicklungsstufen installieren kann.

Du wirst üben und erfahren, wie du einen bestimmten Teil deines Körpers öffnen und weicher machen kannst, der in den ersten Lebensjahren dazu neigt, gepanzert zu werden - die Herzschicht.

Du lernst und erfährst, wie der Einsatz von Spiel und spielerischer Bewegung in deine Praxis der Entpanzerung passen kann. Dabei lassen wir uns von verschiedenen Strategien wie Kampfkunst, Körperpsychotherapie und kontemplativen Bewegungstherapien inspirieren.

Die Dozierenden

Joeri ist klinischer Psychologe (PhD.), Osteopath DO und ganzheitlicher Bodyworker. Zudem studierte er Physiotherapie und Kulturphilosophie (MA) und hat sich auf myofasziale Körperarbeit und Körperpsychotherapie spezialisiert.

Er ist Teilzeit-Professor und unterrichtet in verschiedenen weiterführenden Studiengängen.

Als unabhängiger Forscher schreibt Joeri zu verschiedenen Themen der ganzheitlichen Körperarbeit aus einem transdisziplinären Blickwinkel und ist Autor mehrerer von Experten begutachteter Artikel und Handbücher zu Themen wie beispielsweise der Behandlung von psychosomatischen Patienten. 

Karin ist Bodymind-Bewegungsexpertin und zertifiziert in einem breiten Spektrum von Methoden und Struktureller Integration.

Sie ist Gründerin und Ausbildungsleiterin von art of motion und Entwicklerin von Slings Myofasziales Training, einem ressourcenorientierten integrativen Bewegungskonzept, zu dem auch Anatomy Trains in Motion gehört.

Als Autorin mehrerer Bücher und Video Content Creator ist Karin auf faszienorientiertes Bewegungstraining und funktionelle Anatomie spezialisiert. Themen, die sie auch auf internationalen Konferenzen und für Partnerinstitutionen präsentiert. 

Inhaltliche Unterschiede 2023/2024

Aus gutem Grund fragst du dich vielleicht, wie sich dieses Retreat "Transforming the Armoured Body" von dem vorherigen Retreat "Opening and Embracing the Armoured Body" im Jahr 2023 unterscheidet. Hier ist die Kurzfassung.

Opening and Embracing the Armoured Body" begann mit einem relativ hohen Anteil an wissenschaftlich fundierten Vorträgen, die einen breiten Überblick über verschiedene relevante Themen für Therapeuten und Therapeutinnen gaben. Im Gegensatz dazu wird sich "Transforming the Armoured Body" mehr auf das Wissen, die Fähigkeiten und die praktischen Werkzeuge zur Selbstentwicklung durch Erleben und Hinterfragen konzentrieren. 

Unser Ausgangspunkt ist diesmal der bereits erwähnte integrative Ansatz von 'Growing Up' (Heranwachsen), 'Waking Up' (Erwachen), 'Cleaning Up' (Aufräumen) und 'Showing Up' (Erscheinen), um den gepanzerten Körper zu transformieren. Dabei wird eine neuartige und verfeinerte Auswahl an praktischen Körper-, Bewegungs-, Atem- und Achtsamkeitspraktiken eng mit  Erkenntnissen aus Psychologie, Philosophie und Spiritualität sowie der Faszien- und Bewegungswissenschaft verwoben. 

Wenn du bereits 2023 an "Opening and Embracing the Armoured Body" teilgenommen hast und dich nach mehr sehnst, ist "Transforming the Armoured Body" dein nächster Schritt auf deiner Suche nach persönlicher Transformation von Körper, Geist und Seele.