Workshop Faszien als Organ der Sinne und Emotionen: Innere Sinnhaftigkeit

Erkunde mit Robert Schleip und Karin Gurtner das Fasziennetz als körperweites Sinnesorgan.

Wann:27. November 2022
9:00 - 13:00
Kursformat:Live Online (Zoom)
Referenten:Robert Schleip und Karin Gurtner
Für wen:Für alle an Faszientraining interessierten Fachpersonen aus Bewegung und Therapie
Ausbildungsinvestition:Regulärer Preis: CHF 160
Frühbucher: CHF 140 bis 13. Oktober 2022
Aufzeichnung:Die Aufzeichnung des Kurses steht dir 30 Tage lang zur Verfügung

Melde dich zum Workshop mit Karin und Robert an

Neueste histologische Studien haben gezeigt, dass das körperweite Fasziennetz bei weitem das reichhaltigste Sinnesorgan im menschlichen Körper darstellt. Was wissen wir über die Hauptfunktionen dieser überraschenden Kapazität? Welche Rolle spielen die zahlreichen sympathischen Nervenendigungen, besonders diejenigen, welche nicht nah bei Blutgefässen enden? Und welche Faszien haben hauptsächlich interozeptive, anstelle von propriozeptiven Funktionen? Wie wirkt sich im Besonderen emotionaler Stress auf die neurofasziale Dynamik aus? Was ist mit chronischem Stress?

Und zum Schluss: Wie können wir ein vertieftes Verständnis dieser speziellen Interaktionen nutzen, um die Behandlungswirksamkeit in der Manual- und Körpertherapie zu steigern?

Robert Schleip

Um das Fasziensystem in seiner Kapazität als Sinnesorgan zu nutzen, bist du eingeladen, die Matte für Slings Myofasziales Training auszurollen. Mit der durchdachten Übungsauswahl und den spezifischen Übungsanleitungen trainierst und verfeinerst du deine kinästhetische Intelligenz. Damit – so glaube ich – stärken unsere körperliche Vitalität wie auch emotionale Intelligenz und innere Gelassenheit.

Karin Gurtner

Dies ist ein erweiterter Kurs des gleichnamigen Webinars der Serie 2022.

Melde dich zum Workshop mit Karin und Robert an