Wellen werfen

Ein richtig gutes Training wirkt so, wie wenn wir einen Stein ins Wasser werfen: Es wirft Wellen.

Wir sind überzeugt davon, dass man Pilates sein Leben lang trainieren kann. Dass es genau so Spass macht und zielführend ist, wenn man damit beginnt, wie auch bei langer Praxis. Wir nehmen die gewonnene Kraft, Stabilität, Mobilität und das differenzierte Körpergefühl mit in den Alltag sowie in andere sportliche Tätigkeiten.

Wirft man einen Stein ins Wasser, erzeugt dieser Wellen. Wir glauben daran, dass wir mit dem richtigen Pilates Training nicht nur Wellen erzeugen sondern auch wilde Seen zur Ruhe bringen können. Wir bewirken spürbare Wellen. Bewegungswellen, die noch lange nach dem Training nachwirken. Damit du Wellen auslösen kannst, haben wir für dich ein solides Pilates-Fundament entwickelt. So dass du mit Anfängerinnen und Profis, mit Gesunden, wie mit solchen, die es werden wollen sicher arbeiten kannst.

Mit kontinuierlicher Pilates Weiterbildung polierst du deine Arbeitsinstrumente. Je grösser der Stein und ruhiger der See, desto stärker die Wellen. Je mehr praktisches wie theoretisches Wissen, desto gezielter und abwechslungsreicher das Pilates-Training. Such dir dafür das passende Weiterbildungsmodul aus.

Wir sind auch überzeugt davon, durch ein faszienorientiertes Training weitere körperliche Systeme zu aktivieren, deren Wirkung Resilienz und Wohlbefinden positiv beeinflussen. Wir wollen bei unseren Klienten (und uns!) nicht nur Wellen erzeugen, sondern auch den Radius erweitern und den Rhythmus bestimmen.

Dafür haben wir Slings Myofasziales Training entwickelt: Solide Theorie, um das Volumen deines Stein-des-Fachwissens zu vergrössern; vielseitiges und anpassbares Repertoire, um die angemessenen Wellen auszulösen.

Auf zu den Seen und in einen art of motion Kurs, um Wellen auszulösen.
Herzliche Grüsse
Monika & das art of motion Team